Logo_WeissesKreuz_klein
logo_accberaterin_klein
Titelbild

Ich“In meinen Beziehungen zu Menschen habe ich herausgefunden, dass es auf lange Sicht nicht hilft, so zu tun, als wäre ich jemand, der ich nicht bin. [...] Ich spüre, dass ich den Umständen gerechter werde, wenn ich mir erlaube, so zu sein, wie ich bin. [...] Wenn ich mich so, wie ich bin, akzeptiere, dann ändere ich mich.” - In diesem Zitat von Rogers finde ich mich gut wieder und lebe es immer bewusster.

Nach der Arbeit als Direktionssektretärin und meiner Zeit als Vollzeit-Mutti von zwei Kindern fand mich 2001 ein neues Arbeitsgebiet - Die Beratung von jungen Familien. Der Leitung einer Stillgruppe folgte 2004 die Gründung der Still- und Schreikinderpraxis, die sich 2014 zur psychotherapeutischen Beratungspraxis erweiterte.

Seit 2014 bin ich tiefenpsychologisch orientierte Psychotherapeutin (HPG) und begleite, berate und therapiere Menschen in den verschiedensten Lebenslagen. Meine Ausbildung als Hospizhelfer (2010), therapeutischer Seelsorger (2015) und als Traumapädagogin (2016) helfen mir, die Bandbreite der Symptomatik zu erkennen und Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend zu unterstützen.

Meine Erfahrungen als Beraterin für frühkindl. Störungen (2007) und als Stillberaterin (2006) kommen Ihnen bei der Beratung von Familien mit Kindern zugute.

 

Hier einige “Meilensteine” meiner Ausbildung:

 

Seit 2000

nebenberufliche Stillberatung

Seit 2004

eigene freie Beratungspraxis

2003

Schmetterlings-Babymassage nach Eva Reich

2004

Fachfortbildung zum Thema “Das unruhige Kind”

2006 bis 2007


 

Ausbildung zur “Beraterin für frühkindliche Störungen” (Schreibaby-Problematik, Grundlagen pränataler Geburtstherapie, Elemente der Craniosacraltherapie, Stillproblematiken, Schlafproblematiken und -störungen, Grundlagen Bindungstheorie und Säuglingsforschung, Ursachen und Prävention bei Wochenbettdepressionen)

2006

Abschluss der Ausbildung zur AFS-Stillberaterin

2006

Kursleiter “Baby verstehen” - Zentrum für Psychosoz. Medizin des Uniklinikums Heidelberg

2007
 

Kursleiter “Babyschwimmen und Schwimmen mit Kleinkindern”, Landesschwimmmeisterschule

2008
 

Fachfortbildung “Psych. Erkrankungen in Schwangerschaft, Stillzeit und Mutterschaft, Uni DD

2009

Fachfortbildung “Damit Erziehung leichter gelingt” Dr Jirina Prekop

2009

Fachfortbildung “Elternberatung bei Regulationsstörungen im Kindesalter”, Charite Berlin

2010

Abschluss der Grundausbildung zum therapeut. Seelsorger, ISB Plauen

2010

Hospizhelfer, Ambulanten Kinderhospizdienst Westsachsen e.V.

2011

Fachfortbildung “frühkindliche Reflexe”, Dr. Karin Schmidt, HP-Schule DD

2012

Beratungsstelle des Weißen Kreuzes e.V.

2014

Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie (HP Psych)

2015

“Postpartale Depressionen”, Viresha Bloemeke, Hamburg

2012 - 2015

Ausbildung zur therapeutischen Seelsorgerin beim ISB Plauen, tiefenpsychologische Psychotherapie

2015 - 2016

Fachpädagogin für Psychotraumatologie i.A.

Trennlinie2